Angebote

Waldtage
Fest etabliert im Wochenablauf ist der Dienstag als Waldtag für alle Kinder ab 3 Jahren. Bei den Waldtagen gibt es unterschiedliche Ziele, die in der Regel mit dem Bus angefahren werden. Im Wald bieten sich viele Möglichkeiten um im freien Spiel oder auch angeleitet neue Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen zu sammeln.

Die Kinder erleben im Wald Pflanzen und Tiere in ihren ursprünglichen Lebensräumen sowie die jahreszeitlichen Rhythmen und Naturerscheinungen. Sie sollen durch die Waldtage für ökologische Zusammenhänge und Vernetzungen sensibilisiert werden.

Im Rahmen der Vorschulerziehung finden für die Vorschulgruppen vier Waldwochen statt. Diese Waldwochen richten wir thematisch an den vier Jahreszeiten aus. Sie „krönen“ die wöchentlichen Waldtage und ermöglichen ein intensives Arbeiten an naturpädagogischen Themen.

Gruppenübergreifende Projekte
Genauso unterschiedlich wie unsere Kinder sind auch deren Bedürfnisse nach Aktionen. In Form von gruppenübergreifenden Projekten, die monatlich variieren, bieten wir den Kindern die Möglichkeit zur Mitentscheidung über Inhalte ihres Kita- Alltags. Die Angebote kommen z.B. aus den Bereichen: Bewegung, Kunst, Natur und Wissen.

Schwimmen
Als freiwillige Aktion können Kinder ab 3 Jahren bei entsprechender Selbständigkeit jeden Mittwochvormittag am Schwimmangebot der „Spielburg“ teilnehmen.